Fensifa - Fenster-Sicherheit-Falkensee

Schützen

Sie sich vor

unerwünschtem

Besuch!

Die Zahl der Einbrüche steigt - senken Sie Ihr Risiko!

Rund alle zwei Minuten findet in Deutschland ein Einbruchversuch statt.

Erneut ist die Zahl der Einbrüche gestiegen: Im Jahr 2014 zählte das Bundeskriminalamt 149.500 Fälle. Das sind 3,7 Prozent mehr als im Vorjahr. Vor fünf Jahren lag die Zahl noch bei 108.284 – eine besorgniserregende Entwicklung. Hinzu kommt, dass die Aufklärungsquote seit Jahren stetig absinkt, derzeit liegt sie bei gerade einmal 15,5 Prozent.

 

Lesen Sie mehr dazu in der Kölner Studie von 2011.

 

(mehr Informationen)

 

Fenstersicherungen

zuverlässiger Schutz vor Einbrüchen

 

In vielen Fällen wiegt die Verletzung der Privatsphäre schwerer als der Verlust teurer oder liebgewonnener Gegenstände.

 

Fenstersicherungen gegen Einbruch sind das A und O. Fenster sind der Hauptangriffspunkt bei Einbruchsversuchen. Es ist aber in erster Linie der Fensterbeschlag, nicht die Verglasung.

Die Mehrzahl aller Einbrüche wird von Gelegenheitstätern verübt, die sich bei geringstem Widerstand abschrecken lassen.

Ein abschließbarer Fenstergriff als Einbruchschutz reicht nicht aus.

Die Hälfte aller Einbrüche scheitert an fachkundig montierten Sicherungseinrichtungen.

Fenstersicherheit ist ein unverzichtbarer Basisschutz.

Den Basisschutz unterstützende Ausstattungen am Fenster sind:

- Abschließbarer Fenstergriff

  (mind. 100 Nm Ausreißwiderstand)

- einbruchhemmende Sicherheitsbeschläge

- Sicherheitsglas

- Einbruchmelder

© FenSiFa UG haftungsbeschränkt

AGB`s und Impressum

Kontakt

Telefon: 03322 - 83 49 979 • Mobil: 0172 - 16 62 679 • E-Mail: info@fensifa.de

Marwitzer Str. 29 • 14612 Falkensee